Das Sommer-Literaturfestival für Kinder vom 30.8. bis 3.9.2021

Veranstaltungstage

Montag, 30. August Dienstag, 31. August Mittwoch, 1. September Donnerstag, 2. September Freitag, 3. September

Schulklassenfilter

1 2 3
4 5 6 7
8 9

Legende

Workshop Lesung für Lütte Lesung auf Rädern Lesung für Jugendliche

Infos zur Buchung

An alle Lehrerinnen und Lehrer:

Sollte die Buchung für Ihre Klasse an 1-3 freien Plätzen scheitern, setzen Sie sich bitte unter service@hamburger-vorlese-vergnuegen.de mit Maren Strobel in Verbindung und wir prüfen gern, ob wir Ihre Buchung noch annehmen können.

Für Schulklassen

Bei den Vormittagsveranstaltungen ist jedes Ticket gleichzeitig ein HVV-Ticket für die Anfahrt zur Lesung und zurück.
Zur Verfügung gestellt vom HVV

Bei den Veranstaltungen wird fotografiert und ggf. gefilmt. Falls das für Ihre Klasse bzw. einzelne Schüler nicht gewünscht ist, geben Sie uns bitte Bescheid. Danke!

Nur Programmpunkte für Klassen:

Montag, 30. August


Irene Margil, Workshop: Lies mal vor! Vorlesetipps vom Profi

Mit ihren Vorlesetipps für alle von 9 bis 99 hat die Autorin einen Leitfaden entwickelt, der beim Vorlesenlernen hilft. Ihr Rat: Macht es wie die Profis! Dazu gehören die Vorbereitung des Textes
ebenso wie die Vorbereitung des Sprechapparates und des Leseorts und natürlich der Vortrag selbst. Die Expertin verspricht bei diesem Workshop: „Jeder Tipp wirkt!“

09:00, ab 6. Kl.

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG, Nachbarschaftstreff Langenfelde, Nieland 10

Ausverkauft!

Kai Pannen , Rabatz in Wabe 13

Bienenmade Maxi fiebert dem Tag entgegen, an dem sie end- lich eine Biene werden wird. Dem Tag, der eigentlich ihr Ge- burtstag ist! Aber Geburtstage gibt es bei den Bienen nicht und Feiern schon mal gar nicht. Gehorsam und Pflichterfüllung sind die höchsten Tugenden im Bienenvolk. Doch Made Maxi
bringt mit ihren Ideen die gesamte Wabe in Aufruhr.

Da das Museum am Montag geschlossen ist, kann es leider im Anschluss an die Lesung NICHT besucht werden.

10:00, ab 3. Kl.

Zoologisches Museum, Martin-Luther-King-Platz 3

Ausverkauft!

Cornelia Franz, Wie ich Einstein das Leben rettete

Emily ist auf der Queen Mary 2 unterwegs nach New York. Doch plötzlich findet sie sich an Bord eines Auswandererschiffs wieder – im Jahr 1913! Das Gleiche ist auch Lorenzo und Malik passiert. Gemeinsam versuchen sie, das Rätsel ihrer
unfreiwilligen Zeitreise zu entwirren. Falls es einen Menschen gibt, der ihnen helfen kann, ist das Albert Einstein …

Im Anschluss kann gerne das Museum besucht werden. Bitte vorher Bescheid sagen, ob ein Besuch erwünscht ist, da das Museum eigentlich am Montag geschlossen ist.

10:00, ab 5. Kl.

BallinStadt Auswanderermuseum Hamburg, Veddeler Bogen 2

Ausverkauft!

Katja Reider, Bestimmer sein - Wie Elvis die Demokratie erfand

Treffen die Tiere im Dschungel aufeinander, gibt’s oft Streit: Wer hat gebrüllt, wer schnarcht zu laut, wer hat die Kokosnuss geklaut? Wer rückt dem andern auf die Pelle? Wer darf wann an
die Wasserstelle? – Wie sollen sich Löwe, Zebra, Kojote und all die anderen Tiere nur einig werden? Die zündende Idee hat Erdmännchen Elvis. Lesung mit kleinem Demokratie-Workshop.

Im Anschluss kann gerne das Museum besucht werden. Bitte beachten: alle Teilnehmer müssen getestet/geimpft oder genesen sein.

10:00, ab 2. Kl.

Museum für Hamburgische Geschichte, Kaufmannsdiele, Holstenwall 24

Ausverkauft!

Andreas Schlüter, Young Detectives - Der Fluch des schwarzen Goldes

Paul, Daniel, Seo-Yun und Isabel gehen auf ein Internat für Hochbegabte. Die vier Nerds lieben Naturwissenschaften und Technik – und Kriminalgeschich- ten. Als es an der Schule zu
Diebstählen und Vandalismus kommt, richten sie ein geheimes Detektivbüro ein und finden etwas Unglaubliches heraus: Unterhalb des Internats gibt es eine große Ölquelle. Besteht etwa ein Zusammen- hang mit den Angriffen auf die Schule?

Da das Museum am Montag geschlossen ist, kann es leider im Anschluss an die Lesung NICHT besucht werden.

10:00, ab 5. Kl.

Polizeimuseum Hamburg, Carl-Cohn-Straße 39

Ausverkauft!

Uticha Marmon, Als wir Adler wurden

Jannik und Loni sind beste Freunde. Zusammen mit anderen erleben sie die genialsten Abenteuer. Die Ideen dafür gibt Bo vor, Janniks älterer Bruder. Doch irgendwann verändern sich ihre Spiele, denn Bo erfindet immer neue Regeln. Eine davon
lautet: Loni ist anders … Eine Geschichte über Ausgrenzung und darüber, wie wichtig es ist, nicht wegzusehen.

10:00, ab 3. Kl.

Landesjugendring Hamburg e.V., Güntherstr. 34

Ausverkauft!

Eröffnungsveranstaltung: Jörg Hilbert, Ritter Rost und das Einhorn

Begrüßung durch den Schulsenator Ties Rabe, das Autorenteam Hamburger Lesezeichen und die Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V.

Anschließend:

Vorlesevergnügen für alle großen und kleinen Ritter-Rost-Fans:
Na, sowas: Auf der Eisernen Burg taucht plötzlich ein Einhorn auf. Und es bleibt nicht der einzige unerwartete Besuch: Scharenweise strömen allerlei Tiere herbei und
sorgen für jede Menge Chaos. Ritter Rost bleibt nichts anderes übrig, als sich auf das Einhorn zu schwingen und nachzusehen, was all die Tiere zur Eisernen Burg verschlagen hat. Auf in ein neues Abenteuer!
Eine unterhaltsame Lesung mit Musik und Bildern – und natürlich dem rostigen Ritter!

17:00, ab 5 Jahre

Kinderbuchhaus im Altonaer Museum, Hörsaal, Museumstraße 23

Ausverkauft!

Dienstag, 31. August


Dominik Rupp, Workshop Zeichnen

Piraten, Schatzkisten und Seeungeheuer sind genau dein Ding? In diesem Workshop wollen wir in See stechen und die Tiefen der Meere mit dem Bleistift erkunden. Allerdings sind wir nicht mit dem Schiff, sondern
mit dem Comicbus unterwegs. Was wir auf unserer Fahrt alles wahrnehmen, wird uns sicherlich inspirieren.

09:00, ab 4. Kl.

VHH-Comicbus, Treffpunkt an der HVV-Haltestelle „Hauptbahnhof/ZOB“

Ausverkauft!

Silke Lambeck, Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

„Otto hat gesagt, wir sind viel zu brav. Seitdem denke ich über das wilde Leben nach. Und ob Otto recht hat. Und was wir tun sollen, wenn er recht hat.“ Eine Geschichte über die Suche nach dem Abenteuer. Und über einen mürrischen Kioskbesitzer, miese Schläger, freundliche Rapper, gefährliche Verwandte und das ganz normale Kinderleben in der Großstadt.

10:00, ab 3. Kl.

Gartenstadt Hamburg eG Wohnungsgenossenschaft, Berner Schloss, Berner Allee 31a

Ausverkauft!

Sibylle Rieckhoff, Konratt, Held der Unterwelt

Konratt, die liebenswerte Ratte, hat ein großes Herz für Tiere in Not – und als Held der Unterwelt wohl niemals Pause: Eine geheimnisvolle Feder führt ihn zu Orlando, einem entführten Papagei, der nun zu seiner Familie zurückfinden will.
Zum Glück kann Konratt sich auf seine Freunde verlassen. Denn um Orlando nach Hause zu bringen, müssen alle zusammenhalten.

10:00, ab 1. Kl.

Zentralbibliothek, Veranstaltungsbereich, Ebene 1, Hühnerposten 1

Ausverkauft!

Frank Schwieger, Ich, Zeus und die Bande vom Olymp

Göttervater Zeus hat die Nase voll: Seit bald dreitausend Jahren erzählen sich die Menschen wilde Geschichten über die griechischen Götter – und haben keine Ahnung, wie es wirklich war. Doch jetzt kommt Licht ins Dunkel: Zeus hat Götter
und Helden zusammengetrommelt und sie aus ihrem Leben erzählen lassen. Griechische Mythologie mal ganz anders!

Im Anschluss kann gerne kostenlos das Museum besucht werden, bitte vorher Bescheid sagen, ob ein Besuch erwünscht ist.

10:00, ab 1. Kl.

MARKK - Museum am Rothenbaum, Rothenbaumchaussee 64

Ausverkauft!

Frank Maria Reifenberg, Wo die Freiheit wächst

Unangepasste Jugendliche in den Zeiten der NS-Diktatur: Ein Briefroman über den Wider- stand der Edelweißpiraten in Köln während des Zweiten Weltkriegs. Sie tragen keine Uniformen und singen ihre eigenen Lieder, sie beschmie- ren die Wände mit Anti-Nazi- Parolen und teilen regimekriti-
sche Flugblätter aus. Das alles ist der Gestapo natür- lich ein Dorn im Auge.

Im Anschluss kann gerne eine Führung über das Gelände der Gedenkstätte gebucht werden, bitte über den Museumsdienst Hamburg : info@museumsdienst-hamburg.de.

10:00, ab 9. Kl.

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Jean-Dolidier-Weg 75

Ausverkauft!

Jörg Hilbert Ritter, Ritter Rost und die neue Burg

Potz, Wellenblech und stachel- gemein!
Direkt neben der Eisernen Burg von Ritter Rost thront plötzlich die Burg von Heinrich Peinlich-Reinlich, und so ist er auch: ziemlich peinlich. Zum Glück hat Feuerdrache Koks
seine Freunde Sofi, Dofi, Knofi und Pofi zu Besuch – die Fantastischen Fünf. Ob ihnen einfällt, wie man mit den neuen Nachbarn auskommt? Eine Lesung mit Bildern, Musik und jede Menge Spaß.

10:00, ab Vorschule

Jugendmusikschule, Studiosaal 1.01 im Michael Otto Haus, Mittelweg 42

Ausverkauft!

Nachmittagslesung: Sabine Bohlmann, Und plötzlich war Frau Honig da

Zauberhaft und magisch – das ist Frau Honig! Wo das Kindermädchen auftaucht, dauert es nicht lange, bis etwas Ungewöhnliches passiert! Auch die Kinder der Familie Sommerfeld staunen nicht schlecht, als von einer Sekunde auf die andere der Kühlschrank mit den feinsten Köstlichkeiten gefüllt ist oder alle bösen Worte schwuppdiwupps in einer Schublade verschwinden. Doch den größten Spaß haben sie abends, wenn sie auf einem fliegenden Teppich ins Bett gebracht wer- den.

17:00, ab 9 Jahre

Kinderbuchhaus im Altonaer Museum, Hörsaal, Museumstraße 23

Ausverkauft!

Mittwoch, 1. September


Angelika Glitz, Workshop Songtexte schreiben

Wolltest du schon immer deinen eigenen coolen Song-Text schreiben? Mit ein paar Tricks geht das ganz einfach. Wie reimt
man geschickt? Warum ist Metrik so wichtig? Wie kommt man auf gute Ideen? Wie sind Songs aufgebaut? All dies erfährst du in diesem Schnupper- Kurs. Wenn du magst, bring bitte einen deiner Lieblings-Song-Texte mit und evtl. eine Karaoke- Version des Songs.

09:00, ab 8. Kl.

Eisenbahnbauverein Harburg eG, Nachbartreff, Eißendorfer Str. 124

Ausverkauft!

Patrick Hertweck, Tara und Tahnee – Verloren im Tal des Goldes

Sierra Nevada, 1856. Mühsam kämpft sich Tahnee durch die Wildnis. Sie muss ihrem Vater helfen, der von Kopfgeldjägern gejagt wird. Immerzu denkt sie an das Versprechen, das sie ihm
gegeben hat: Sie muss es schaffen, nach San Francisco zu kommen! Noch ahnt sie nicht, dass dort Tara lebt, mit der sie ein besonderes Schicksal verbindet.

10:00, ab 5. Kl.

Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Wandsbek eG, Gemeinschaftssaal, Gartenstadtweg 81

Ausverkauft!

Cally Stronk, ACHTUNG - Neuer Titel: Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer

Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer: Die Jagd beginnt!
Wie spannend! Zu ihrem siebten Geburtstag bekommen die Zwillinge Lukas und Marie einen geheimnisvollen Koffer geschenkt. Darin steckt alles, was richtige Detektive brauchen: Eine Lupe, ein Fernglas, ein Stadtplan und vieles mehr. Doch schon bald stellt sich heraus, dass die Gegenstände magische Fähigkeiten haben! Und auch ein tollpatschiges Ganovenpärchen ist hinter dem Koffer her.

10:00, ab 1. Kl.

GWA St. Pauli e.V., Stadtteil- kulturzentrum Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 11 + 12

Ausverkauft!

Sabine Bohlmann, Und plötzlich war Frau Honig da

Zauberhaft und magisch – das ist Frau Honig. Wo das Kinder- mädchen auftaucht, passiert Ungewöhnliches! Auch Familie Sommerfeld staunt, als plötzlich der Kühlschrank mit feinsten Köstlichkeiten gefüllt ist oder alle bösen Worte schwuppdiwupps in einer Schublade verschwinden. Und abends werden die Kinder auf einem fliegenden Teppich ins Bett gebracht.

10:00, ab 3. Kl.

Gemeinnützige Baugenossenschaft Bergedorf-Bille eG, in der Schule Nettelnburg, Fiddigshagen 11

Ausverkauft!

Julia Nüsch, Der fleißige Mistkäfer

Die Tiere sind schockiert. Irgendwer hat ihnen ihre Träume geklaut. Eigentlich wollte sich der kleine Mistkäfer nach einem anstrengenden Arbeitstag auf seiner Mistkugel zusammenrollen und ins Reich der Träume begeben, doch – oh
Schreck! Er hat sich in die Träume der anderen Tiere verirrt. Was für ein Chaos! Eine Lösung muss her! Bekommen die Tiere ihre Träume zurück? Ein Buch über Freundschaft, Vorurteile und das Träumen.

10:00, ab 1. Kl.

Walddörfer Wohnungsbaugenossenschaft eG, Bergstedt, Saal Geschäftsstelle, Volksdorfer Damm 188

Ausverkauft!

Hans-Jürgen Feldhaus, Welle machen! Relaxt wird an einem anderen Tag

Joshua macht Urlaub mit den Eltern in Italien – voll öde … Bis er die Umweltrebellin Mathilda und ihre Jungs kennenlernt. Denn die haben einen total verrückten Plan: Sie wollen eine Segeljacht kapern. Ziel: Sich damit einer
Dreckschleuder von Kreuzfahrtschiff in den Weg zu stellen. Medienwirksam für YouTube und Kram. Total verstrahlt, denkt Joshua. Und macht mit …

11:30, ab 7. Kl.

Jugendherberge „Auf dem Stintfang“, Alfred Wegener Weg 5

Ausverkauft!

Nachmittagslesung: Ute Krause, Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung

Die Muskeltiere in Paris! Im Frachter von Monsieur Albert, inmitten von 700 Camemberts, sind Picandou, Gruyère, Pomme de Terre und Hamster Bertram in einer Nacht-und-Nebel- Aktion nach Frankreich gereist. Hamster Bertram träumt davon, endlich seine großen Vorbilder, die drei Musketiere, kennenzulernen. Und Gruyère möchte unbedingt einmal den Eiffelturm sehen! Doch Filou, Hausmaus und guter Geist bei Monsieur Albert, braucht dringend Hilfe: Alberts Camembert-Manufaktur steht nämlich vor dem Aus! Der fiese Billigkäse-Fabrikant Festlé und seine Komplizin Minou Bisou haben es auf Alberts Geheimrezept abgesehen und planen eine üble Sabotage, um Alberts Geschäft zu ruinieren. Wird die Mission gelingen? Und werden die Muskeltiere ihre Heimatstadt Hamburg jemals wiedersehen?

17:00, ab 6 Jahre

Kinderbuchhaus im Altonaer Museum, Hörsaal, Museumstraße 23

Ausverkauft!

Donnerstag, 2. September



Stefani Kampmann, Workshop Graphic-Novel

Nicht nur theoretisch, sondern auch kreativ beschäftigen wir uns damit, eine Geschichte in Wort und Bild spannungsvoll und schlüssig zu erzählen. Experimentell
werden ein Storyboard erarbeitet und verschiedene Erzählweisen, Geschwindigkeiten und Kameraperspektiven erprobt. Bitte mitbringen: Papier Din-A3, Zeichenstifte, Bleistifte (HB oder B), weicher Radiergummi, Anspitzer, Schere, Klebestift, Tesafilm.

09:00, ab 7. Kl.

Mietergenosschenschaft Falkenried-Terrassen eG, Gemeinschaftsraum „Schlosserei“, Falkenried 34g

Ausverkauft!

Anna Böhm, Emmi & Einschwein, Bd. 1: Einhorn kann jeder!

In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zum zehnten Geburtstag ein Fabelwesen. Auch Emmis Fabeltag steht vor der Tür und sie ist sich sicher, ein Einhorn zu bekommen. Doch dann hopst ein Einschwein durch den Zaubernebel auf sie zu! Dieser
unmagische rosa Klops ist wirklich das Letzte, was Emmi im Moment gebrauchen kann. Was nun?

10:00, ab 3.Kl.

Elbschloss an der Bille Nachbarschaftszentrum der BGFG Osterbrookplatz 26

Ausverkauft!

Sabine Zett, Chilly Wuff

Dass in Chilly ein echter Star steckt, weiß ihre Menschenfamilie schon lange. Jetzt erfährt davon auch der Rest der Welt. Als Frauchen Lavinia ein Video im Internet postet, um ihren Mitschülern zu zeigen, was ihr Hund so alles kann, wird Chilly über Nacht berühmt! Der Mischlingshündin gefällt das ganz schön gut. Um gleichzeitig die Probleme ihrer Familie zu lösen und ihre Follower nicht zu enttäuschen, ist jedoch ein besonderes Hundetalent gefragt … Doch für Chilly kein Problem: Schließlich liegt ihr die ganze Welt zu Pfoten!

10:00, ab 4. Kl.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. , Süderstr. 399

Ausverkauft!

Ute Krause, Im Labyrinth der Lügen

Paul ist am Boden zerstört: Seine Eltern wurden nach einem Fluchtversuch von der Bundesrepublik freigekauft und beginnen in West-Berlin ein neues Leben – ohne ihn. Er darf die DDR nicht verlassen und ob er seine Eltern jemals wiedersehen wird, ist ungewiss. Halt geben ihm Oma und Onkel Henri – und seit kurzem seine Klassenkameradin Millie, die ohne Mutter beim Vater lebt. Eines Abends besuchen die beiden Onkel Henri im Pergamonmuseum, der dort als Nachtwächter arbeitet. Als sie in den Sälen unerklärliche Geräusche hören, forschen Paul und Millie auf eigene Faust nach und geraten in eine gefährliche Intrige …

10:00, ab 4. Kl.

Altonaer Spar- und Bauverein eG, Kommunikationscentrum, Barnerstr. 14b

Ausverkauft!

Simone Veenstra, Käthe: Der Gorilla-Garten

Neues Zuhause, neue Schule, neue Freunde – in Käthes Leben geht es ganz schön turbulent zu. Vor allem seit sie von Omas Apfelhof in die Großstadt gezogen ist. In der Stadt gibt es viel Aufregendes zu entdecken, zum Beispiel einen Gorilla- Garten. Aber ohne Gorillas. Eine regenbogenbunte Mitmachlesung.

10:00, ab 1. Kl.

minitopia, Spielplatz urbaner Selbstversorgung, Georg-Wilhelm-Straße 322 im Inselpark Wilhelmsburg

Ausverkauft!

Michael Petrowitz, Kung-Fu im Turnschuh

Robin würde so gern zu den coolen Kids gehören. Nicht mal mit seinen neuen Turnschuhen kann er die anderen beeindrucken: Wie immer machen sie sich über ihn lustig. Doch aus dem linken Schuh bekommt er plötzlich Hilfe: Der daumengroße Shaolin- Meister Ming sucht einen Meisterschüler. Und so wächst Robin über sich hinaus und kann sich Respekt verschaffen. Mitmachlesung samt Kung-Fu-Prüfung!

10:00, ab 1.Kl.

Wu Dao - Die Kung Fu Schule, Horner Weg 282

Ausverkauft!

Nachmittagslesung: Alexander Steffensmeier, Ein Platz nur für Lieselotte

Lieselotte ist eine sehr besondere Kuh! Das weiß niemand besser als Alexander Steffensmeier. Er liest aus seinen Lieselotte-Bilderbüchern vor, zeigt die fröhlichen Illustrationen und natürlich zeichnet er auch für die
Kinder. Und so ganz nebenbei erfährt man, wie ein Bilderbuch entsteht.
In ihrem allerneuesten Abenteuer entdeckt Lieselotte einen großen hohlen Holunderbusch. Toll! Das wäre die perfekte Höhle. Für sie ganz allein! Doch dann kommt alles anders.

17:00, ab 4 Jahre

Kinderbuchhaus im Altonaer Museum, Hörsaal, Museumstraße 23

Ausverkauft!

Freitag, 3. September


Annette Mierswa, Workshop „Türen zur Fantasie“

Welche Geschichten können sich hinter Türen verbergen: Schlosstüren, Haustüren, Höhleneingängen, Fantasietüren, Türen von alten verlassenen Gemäuern, Gartentürchen, Baumhaustüren, Bootstüren, unsichtbare Türen …? Wer könnte dort wohnen und warum? Wir wollen nach einer kurzen Lesung Ideen sammeln, Worte kombinieren und drauflos schreiben.

09:00, ab 5. Kl.

Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG, Hinrichsenstraße 34

Ausverkauft!

Alexander Steffensmeier, Lieselotte lauert

Die Kuh Lieselotte ist eigentlich ganz friedlich. Nur auf den Postboten hat sie es irgendwie abgesehen … Nichts liebt sie mehr, als ihm aufzulauern und ihn zu erschrecken. Der arme Kerl hat schon Albträume. Auch die
Bäuerin ist wütend. Denn jedes Paket, das sie bekommt, ist beschädigt, weil der Postbote es vor lauter Schreck immer fallen lässt. So geht das nicht weiter!

10:00, ab Vorschule

Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG, Versammlungsraum Hufnerstr. 28

Ausverkauft!

Lina Frisch, Falling Skye – Kannst du deinem Verstand trauen?

Nach dem Wahlsieg der „Kristallisierer“ sind die USA zur Gläsernen Nation geworden. Endlich ist Schluss mit Diskriminierung, Populismus und impulsiven Entscheidun-gen! Die Menschen werden in Rationale oder Emotionale
eingeteilt – angeblich zum Wohle aller. Doch was steckt wirklich hinter dem neuen System? Für die 16jährige Skye eine Frage auf Leben und Tod. Das beeindruckende Debüt einer jungen Autorin.

10:00, ab 8. Kl.

dock europe, Bodenstedtstr. 16/ Hinterhof, Eingang West

Ausverkauft!

Ulrich Fasshauer, Robin vom See – Das Sturmtief über Schikagow

Robins Vater hat über das Internet eine neue Frau kennengelernt. Lara selbst ist nicht das Problem – sondern ihre siebenjährige Tochter Aurora. Wie wird man dieses „Sturmtief“ wieder los? Doch als Aurora in Gefahr gerät, kann nur Robin ihr
helfen – mit seinem Kajak. Der dritte Band der spannenden Abenteuerreihe.

10:00, ab 4. Kl.

Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer-Genossenschaft eG, Gemeinschaftsraum im Stadtteil Ohlsdorf, Böckelweg 21

Ausverkauft!

Mathias Jeschke , Knackwurst und Rakete. Gedichte für Kinder und alle, die es werden wollen

Gedichte voller Lebensfreude: Wenn Himbeerbrause wie ein Zuhause ist, die Graugänse graugansgrau sind oder die Butter so ausgelassen ist, dann sind das feinste Sprachspielereien und pure Lust an der Poesie. Mal still
und nachdenklich, mal verrückt und rätselhaft, aber immer direkt in die Lebenswelt großer und kleiner Kinder hineingeschrieben.

10:00, ab 2. Kl.

Bauverein der Elbgemeinden eG, Hasenhöhe 135

Ausverkauft!

Anja Fröhlich , Wir Kinder vom Kornblumenhof – Ein Schwein im Baumhaus

Sieben Ferkel auf einen Streich! Wollschweinmama Fräulein Stinkewitz fühlt sich restlos über- fordert. Natürlich helfen Mai und die anderen Kinder vom Kornblumenhof gern mit, die wuscheligen Winzlinge zu
versorgen. Doch dann taucht Abraxas mit seiner Bande auf und will eines der Ferkel haben. Schweinerei!, finden Mai und ihre Cousinen und schmieden einen Plan.

10:00, ab 2. Kl.

Abenteuerspielplatz Eimsbüttel Nord e.V., Högenstrasse 25-31

Ausverkauft!